Wettermuseum – Museum für Meteorologie & Aerologie

Tauche

Das Wettermuseum ist das einzige seiner Art in Deutschland und sammelt und bewahrt alles im Zusammenhang mit der Meteorologie, insbesondere auch Zeitzeugnisse der Aerologie, u. a. die Großdrachen, die Ende des 19. Jh. bis zum 2. Weltkrieg Messgeräte in die freie Atmosphäre beförderten. Natürlich werden auch die Geräte gezeigt, die später diese Aufgaben übernahmen, Radiosonden und Wettersatelliten.