Webereimuseum Ziemetshausen

Ziemetshausen

Diese Weberei wurde nach der Beendigung der Webtätigkeit im Jahre 1966 im fast ursprünglichen Zustand erhalten. Während der Öffnungszeiten sind voll funktionsfähigen Webstühle, Spulmaschinen und Zwirnmaschinen in Betrieb. Somit kann der Besucher den Werdegang vom Garn bis zum fertiggewebten Stoff miterleben. Im Obergeschoß wird an Handwebstühlen gearbeitet und Wolle gesponnen.