Wallfahrtsmuseum und Schatzkammer

Altötting

Die Schatzkammer trägt ihren Namen zu Recht, denn sie beherbergt ein ganz besonderes Kleinod von Weltrang: Das sogenannte „Goldene Rössl“ – nur 62 cm hoch, aber prächtig mit Edelsteinen, Perlen und Emaille verziert, ist dieses goldene Marienaltärchen aus dem Jahr 1404 ein einzigartiges Meisterstück französischer Goldschmiedekunst.