Stadtmuseum Neustadt in Sachsen

Neustadt in Sachsen

Das Museum befindet sich im alten Malzhaus von 1768 und zeigt auf zwei Etagen wichtige Etappen der Stadtgeschichte in spannenden Objekten, angefangen vom Goldbergbau über die Kunstblumenherstellung bis hin zum Landmaschinenbau. Außerdem werden Persönlichkeiten vorgestellt, die über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sind, z.B. Pfarrer Wilhelm Leberecht Götzinger als Entdecker der Sächsischen Schweiz.