StadtGalerie Neuwied

Neuwied

Das Gebäude der heutigen StadtGalerie am Neuwieder Deich wurde 1768 als Mennonitenkirche erbaut und bis 1991 als solche genutzt. Seit der Neueröffnung am 1. Januar 1992 beherbergt das Haus zwei Kunstsammlungen; die der Stadt Neuwied und die der Stiftung Berninger. Mit Ihrem Programm ständig wechselnder Ausstellungen bietet die StadtGalerie Raum für ein breites Publikum.