Schillers Geburtshaus

Marbach am Neckar

Schillers Geburtshaus ist ein Handwerkerhaus aus dem frühen 18. Jahrhundert. Die Familie Schiller bewohnte darin ein kleines Zimmer im Erdgeschoss, in dem der Dichter am 10. November 1759 geboren wurde. Das Haus ist seit 1859 ein Museum und damit eine der ältesten literarischen Gedenkstätten. Die Ausstellung zeigt Objekte aus Schillers früher Kindheit und informiert über die weltweite Schillerverehrung.