Riedmuseum Rastatt-Ottersdorf

Rastatt

Das Riedmuseum ist Rastatts Beitrag zum grenzüberschreitenden PAMINA-Rheinpark. Das Museum in der Scheune widmet sich der Rheinkorrektur Johann Gottfried Tullas und seiner Nachfolger. Das Wohnhaus mit Hofanlage und Ölmühle stammt aus der Mitte des 18. Jahrhunderts. Als Freilichtmuseumsbereich innerhalb des Riedmuseumsareals konzipiert, repräsentiert es ein typisches bäuerliches Gehöft im Ried.