Philipp-Reis-Haus

Friedrichsdorf

Das Stadtmuseum über Kommunikation, Hugenotten, Persönlichkeiten und Färberei ist im ehemaligen Wohnhaus des Telefonerfinders Philipp Reis untergebracht. Bei seinen Telefonexperimenten halfen ihm manche seiner Schüler, weshalb das Museum neugierige Kinder zur Erfinderwerkstatt einlädt. Sie entdecken spielerisch die spannende Welt der Physik und Chemie oder werden zu Färbern und Spieleentwicklern.