Museum Strom und Leben

Recklinghausen

"Elektrizität in jedem Gerät". Was vor 90 Jahren noch ein Werbeversprechen war, ist heute Alltag. Die Geschichte dazu erzählt das Museum Strom und Leben im 1928 erbauten Umspannwerk Recklinghausen auf 2.500qm. Markenzeichen des Hauses sind die vielen anfassbaren Objekte wie riesige Plasmakugeln, eine 100jährige Straßenbahn, alte Haushaltsgeräte und „historische“ Videospiele wie „Ping“ und „Tetris“.