Museum Oedelsheim

Oberweser

Diemelsächsisches Fachwerkhaus, erbaut 1656. Im Jahr 1996 erstmalig der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Dauerausstellung (örtliches Handwerk, Textilverarbeitung), Ausstellungen zu Heimatvertriebenen (Sudetenland), historischer Agrargeräte, wechselnde Sonderausstellungen. Mehrere Museumsfeste im Jahr. Die Anlage besteht aus: Haupthaus, Kellerhaus, Backhaus, großem Gartengelände.