Museum im Alten Wasserwerk

Berlin

In einem Teil des alten Wasserwerks Friedrichshagen befindet sich das Museum, das seit dem 1. August 2014 durch den Berliner Unterwelten e.V. betrieben wird. Auf mehr als 7.000 Quadratmetern Innen- und Außenfläche wird in der ständigen Ausstellung die spannende Geschichte der Wasserversorgung, der frühen Schmutzwasserbeseitigung und der späteren Abwasserbehandlung Berlins erzählt.