Kunstsammlungen der Veste Coburg

Coburg

Die imposante Anlage mit grandioser Fernsicht nach Oberfranken und Thüringen ist Heimat der Kunstsammlungen der Herzöge von Sachsen-Coburg. Martin Luther hat hier ein halbes Jahr gelebt. Ob altdeutsche Kunst mit Werken von Cranach, Grünewald und Dürer, Rüstungen und Waffen, Kutschen und Schlitten, historisches Glas oder das neu gestaltete Artilleriemuseum - hier gibt es sehr viel zu entdecken.