Klostervilla Adelberg

Adelberg

Die 1844 erbaute Villa im ehemaligen Klosterareal, das inmitten eines idyllischen Naherholungsgebietes liegt, beherbergt zweimal im Jahr (März/April und Oktober/November) zeitgenössische Kunst. Im Obergeschoss befindet sich eine Dokumentation der Klostergeschichte, die in engem Zusammenhang mit Friedrich Barbarossa steht und ebenso während der Ausstellungszeiten besichtigt werden kann.
PROXIPEDIA Ausstellung - {{title}}
{{title}}

{{count_objects}} Objekte

{{desc}}

{{title}}

{{count_objects}} Objekte, {{duration}} Dauer

{{desc}}

PROXIPEDIA Objekt - {{title}}
{{title}}

{{desc}}