Karasek-Museum

Seifhennersdorf

Man taucht in die Zeit der Räuber, Schmuggler und Wilddiebe ab. Der Besucher erfährt Interessantes über die einstige böhmische Enklave von Niederleutersdorf und die harte Zeit der damaligen Leineweber. Schwerpunkte: Räuberhauptmann Karasek, original eingerichtete Bauern-, Schlaf- und Weberstube um 1800, geologische Abteilung (20-32 Mio Jahre alte Fossilien), DDR-Ausstellung mit ca.1000 Exponaten.