Jan Bouman Haus

Potsdam

Das 1735 erbaute Wohnhaus mit Wirtschaftshof und -gebäude sowie Garten gehört zum ersten errichteten Karree des Holländischen Viertels in Potsdam. Seit 1997 betreibt der Förderverein zur Pflege niederländischer Kultur in Potsdam e. V. im Haus ein Museum. Sie erhalten einen Einblick in die Alltagskultur des 18. Jahrhunderts und erfahren Wissenswertes zur Geschichte des Holländischen Viertels.