Hespertalbahn

Essen

Entlang des Baldeneyseeufers verkehrt die Hespertalbahn, eine historische Museumsbahn, zwischen Kupferdreh und Haus Scheppen. Bereits seit 1877 in Betrieb, war sie zunächst Transportmittel und diente von 1927 bis zur Stilllegung der Zeche Pörtingssiepen als Verkehrsmittel für die Bergwerksbelegschaft. Heute wird ein Museumszugverkehr mit Dampf- und Dieselloks angeboten.