Heinrichshöhle Hemer

Hemer

Die Heinrichshöhle ist eine in Hemer gelegene Tropfsteinhöhle mit ausgeprägten Flußhöhlenprofilen und über 20 Meter hohen Klüften und Spalten. Auf über 300 Metern Länge ist die Höhle als Schauhöhle ausgebaut. Berühmt ist Sie insbesondere wegen der reichhaltigen Knochenfunde eiszeitlicher Tiere. Eine Besonderheit ist ein komplett montiertes, 2,35 Meter langes Höhlenbärenskelett.