Geomuseum der WWU

Münster

Vom Urknall bis Westfalen: Das 1824 gegründete Geomuseum der WWU zeigt mit spannend aufbereiteten wissenschaftlichen Original-Stücken, was wir heute über Entstehung und Entwicklung der Erde wissen. Dabei spielen Kristalle, Erze und Meteoriten eine ebenso wichtige Rolle wie die Geschichte der Lebewelt: Fossilien von Steinkohle-Bäumen über Saurier und Fische bis zu Mammut und Auerochs sind zu sehen.