Mühlsteinmuseum Steinbrecherhaus Perg

Perg

Im Museum wird die Geschichte der Gewinnung und Bearbeitung von Mühlsteinen erlebbar. Perg war bis ins 19. Jahrhundert das Zentrum für Mühlsteine in der Habsburger-Monarchie. Im Gelände des Mühlsteinbruchs "Scherer" ist ein einfaches, 1802 erbautes Wohnhaus fast original erhalten geblieben. 2007 wurde es sorgfältig restauriert und gibt Einblick in die damaligen Lebensverhältnisse einfacher Leute.