"Findorff-Haus" Iselersheim

Bremervörde

Im "Findorff-Haus" im Zentrum des Ortes wird in einer Dauerausstellung über die Besiedlung der weiten Moore im Gebiet zwischen Elbe u. Weser informiert, insbesondere über die führende Person dieses großen Projekts, den königl. hann. Moorkommissar Jürgen Christian Findorff (1720-92), der hier in Iselersheim seine letzte Ruhestätte hat. Daneben gibt es jährlich wechselnde Sonderausstellungen.