Dom-Museum im St. Petri Dom

Bremen

Das Dom-Museum wurde 1987 gegründet, um die spektakulären Funde zugänglich zu machen, die bei Grabungen im Dom gemacht wurden und stellt diese in zwei klimatisierten Räumen aus. Zudem sehen Sie christliche Kunst vom Mittelalter bis zur Neuzeit, wie z.B. Steinplastiken, Gemälde und Altarsilber. Das Museum bietet einen Überblick über die Bremer Kirchengeschichte und den St. Petri Dom.