Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR

Eisenhüttenstadt

Das Dokumentationszentrum ist ein zeitgeschichtliches Museum, das sich mit dem Alltag in der DDR auseinandersetzt. Seine Dauerausstellung und regelmäßige Sonderausstellungen geben einen Einblick in die Geschichte und die Alltagsdimensionen des Lebens in der DDR. Zahlreiche Objekte aus dem Alltagsgebrauch, Fotografien und Dokumente bilden die Grundlage der Ausstellung.