Der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen

Leipzig

Das Stasi-Unterlagen-Archiv Leipzig arbeitet im authentischen Ort, in jenem Gebäude, in dem in DDR-Zeiten die Bezirksverwaltung für Staatssicherheit wirkte (im Volksmund „Runde Ecke“ genannt) und stellt im Rahmen der gesetzlichen Aufgabe die Stasi-Unterlagen zur Verfügung. Außerdem werden ständige und wechselnde Ausstellungen, Veranstaltungen, Führungen, Projekttage mit Schülern angeboten.