Bergwerksmuseum Penzberg

Penzberg

Bis 1966 wurde am Alpenrand in Penzberg Pechkohle gefördert. Zunächst schufen die Bergleute mit dem Museum einen Sammlungs- und Erinnerungsort mit originalgetreuen Einbaute der Situation untertage. Heute ist hier ein modernes Museum zu finden, das die historische Situation darstellt und die alten Einrichtungen bewahrt und erschließt. Ein Film von 1929 (40 Min.) zeigt die Arbeitsabläufe untertage.