Bergbau-Technik-Park

Großpösna

Der Park präsentiert auf 5,4 ha den kompletten (Förder-)Zyklus eines Braunkohlentagebaus. Kernstücke des Parks sind der Schaufelradbagger 1547, 1.300 Tonnen schwer, Baujahr 1986 und der Absetzer 1115, 2.400 Tonnen schwer, Baujahr 1985 sowie ein UB 162-1 mit Schürfschaufel, eine Elektrolok EL-2, ein Abraum- und Kohlewagen, ein mobiles Stellwerk Typ Altenburg sowie eine 80 Meter Bandanlage.