Bauernhausmuseum des Landkreises Erding

Erding

Das Erdinger Bauernhausmuseum stellt in Form von 14 verlagerten Baudenkmälern aus dem Landkreis die historische bäuerliche Wirtschafts- und Lebensweise im 18. und 19. Jahrhundert vor. Im Mittelpunkt des rund zwei Hektar großen Museums steht eine kleinbäuerliche Hofanlage aus Rindbach. Beim ältesten Gebäude handelt es sich um einen zweigeschossigen Getreidekasten aus dem Jahr 1581.