Fischerhaus Leimersheim

Leimersheim

Das Fischerhaus wurde im Jahre 1731 von einem Hans Georg Becker und dessen Frau Margaretha erbaut. Gute Stube und Schlafkammer sind nach altem Vorbild möbliert. Der restaurierte Backofen wird noch heute bei Festen zum Brot backen eingesetzt - ganz nach alter Mütter Sitte. Kulturhistorische Führungen durch Dorf und Umgebung, sowie Sonderaussstellungen ergänzen das Museumsangebot.
Weitere Museen in der Nähe