Der Tag des offenen Denkmals 2018

Der deutsche Beitrag zu den European Heritage Days

Die Zeit verfliegt und mehr als die Hälfte des Europäischen Kulturerbejahrs 2018 unter dem Motto “Sharing Heritage” ist bereits vorbei. Die European Heritage Days unter Schirmherrschaft des Europarats bilden einen weiteren Höhepunkt der zahlreichen Veranstaltungen anlässlich des Kulturerbejahrs.

Der 25. Tag des offenen Denkmals ist in diesem Jahr zugleich der deutsche Beitrag zu dem Ereignis. Der Tag des offenen Denkmals wurde bereits 1993 ins Leben gerufen. Er bietet gerade in diesem Jahr am 09. September Gelegenheit, auf das gemeinsame kulturelle Erbe zu blicken.

Tag des offenen Denkmals

„Entdecken, was uns verbindet“ – Gemeinsamkeiten auf den Grund gehen

Dass der Tag des offenen Denkmals sich innerhalb von 25 Jahren zur größten Kulturveranstaltung Deutschlands entwickelt hat, erfreut nicht nur Dr. Steffen Skudelny, Vorstand der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Diesen Erfolg schreibt er vor allem der Begeisterung und dem Engagement der vielen Planungspartner zu.

So ist es auch zur 25 Jahr Feier den Denkmaleigentümern, den Denkmalfachleuten, den Gemeinden und Städten sowie der Deutschen Stiftung Denkmalschutz zu verdanken, dass mehr als 7.500 historische Baudenkmale, Parks oder archäologische Stätten ihre Türen für Besucher öffnen. In diesem besonderen Jahr nimmt das Motto “Entdecken, was uns verbindet” direkten Bezug auf das Europäische Kulturerbejahr.
Ihr werdet eingeladen, die Spuren der europäischen Einflüsse in deutschen Denkmalen zusammen mit den Veranstaltern zu entdecken. Die Herkunft von Handwerkern und Handwerkstechniken, Baumaterialien sowie Stilelementen der Denkmale wird dabei unter die Lupe genommen.

Sucht ihr weitere Informationen?

Alle teilnehmenden Denkmale sowie das aktuelle Programm findet ihr unter www.tag-des-offenen-denkmals.de. Dort könnt ihr euch auch die Denkmale einer Region anzeigen lassen, nach Denkmalkategorien suchen und euch sogar über einen Merkzettel persönliche Denkmaltouren zusammenstellen.

Keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Einen Kommentar abgeben